Zehender und Raidt dominieren in Metzingen

Zehender und Raidt dominieren in Metzingen

Vom 15.08. bis zum 18.08.2019 fand beim TC Metzingen der 2. RVR Cup der Kategorie A7 statt. Sophie Zehender ging hier als an Nummer 2 Gesetzte und Meggie Raidt als an Position 3 Gesetzte an den Start.

Sophie hatte in der ersten Runde ein Freilos und Meggie besiegte Vivien Klein mit 6:4, 5:7, 10:6. In der zweiten Runde traf Sophie auf Claire Maier und Meggie auf Lisa Häfner. Mit 6:0, 6:1 und 6:3, 6:4 qualifizierten sich beide Akteurinnen für das Viertelfinale. Dort wartete die an Position 6 Gesetzte Hannah Thajer auf Sophie und Suchi Kaur Bedi auf Meggie. Meggie dominierte ihre Gegnerin mit 6:0, 6:0 und Sophie ihre Gegnerin mit 6:3, 6:4. Im Halbfinale traf Sophie sodann auf die gleichaltrige Antonia Blattner und gewann mit 6:2, 7:6. Meggie konnte in einem spannenden Match die an Position 1 gesetzte Tanja Winkler mit 7:5, 3:6, 10:6 besiegen. Hierdurch kam es im Finale zu einem Sindelfinger Mannschaftsduell, das Sophie mit 6:4, 6:2 für sich entscheiden konnte. Wir gratulieren beiden Spielerinnen zu dieser starken Woche.

Teamwork makes the dream work!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.