Benedict Kurz siegt in Freiburg

Benedict Kurz siegt in Freiburg

Vom 18.10. bis zum 20.10.2019 fand ein A7 Ranglistenturnier in Freiburg-Tiengen statt. Neu-Sindelfinger Benedict Kurz ging aufgrund seiner Rangliste als an Position 2 gesetzter an den Start und hatte hierdurch in der ersten Runde ein Freilos.

In der zweiten Runde traf er auf Fabian Bickel. Mit einem deutlichen 6:0, 6:0 Erfolg zog Benedict ins Viertelfinale ein, wo er auf Maximilian Schollmeyer traf. Auch hier setzte er sich erfolgreich mit 6:0, 6:1 durch und erreichte das Halbfinale gegen den an Position 3 gesetzten Finn Wolf. Mit einem weiteren 6:0, 6:3 Erfolg qualifizierte er sich schließlich für das Finale. Dort stand ihm der an Position 1 gesetzte Pascal Streit gegenüber. Benedict behielt auch hier die Oberhand und holte sich mit 6:4, 6:4 den ersten Titel für seinen neuen Club.

Wir gratulieren Benedict zu dieser tollen Leistung!

Your only limit is you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.