Sindelfingen erneut erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften

 

Vom 11.01. bis zum 19.01.2020 fanden in Sindelfingen die Aktiven- und Seniorenbezirksmeisterschaften statt. Zeitgleich wurden in Nagold die Bezirksmeisterschaften der Jugend-Altersklassen ausgetragen.

Die Tennisabteilung des VfL Sindelfingen setzte in beiden Turnieren ihre Erfolgsserie der vergangenen Jahre fort und feierte am Ende insgesamt acht Plazierungen.

Bei den Junioren U10 erreichte Oliver Kaul den dritten Platz. In der Gruppe sicherte er sich  mit Siegen über Max Schaible (4:0, 4:1) und Nico Bauer (4:1, 4:1) den Gruppensieg ehe er sich in der Endrunde Marcel Krieg geschlagen geben musste.

In der B-Konkurrenz der Damen belegte Hannah Streichert den dritten Platz. Sie gewann gegen Sarah Reich (6:3, 6:0) und Lena Stach (6:2, 6:1), bevor sie von Christin Reichel im Halbfinale bezwungen wurde (5:7, 4:6).

Bei den Herren 40 belegte Michael Baarsch den dritten Platz. Er besiegte Jochen Wollmeyer (6:3, 6:3) und Gregor Warneke (1:0, Aufg.), musste sich dann jedoch Axel Schöck geschlagen geben (5:7, 3:6).

Bei den Herren 55 dominierte Boris Clar. Er siegte gegen Bernd Pfister (6:1, 6:0), Ralf Kreiner (6:2, 6:2), Thomas Volkmann (6:1, 7:6) und Ralf Lübbert (6:2, 7:5) und errang den ersten Platz in dieser Konkurrenz.

Bei den Damen 60 siegte Gabriele Zentner. Sie bezwang Bozena Misoni (6:0, 6:0), Annegret Sonntag (6:0, 6:2) und Bärbl Göbel (7:6, 6:3).

Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern zu ihren tollen Platzierungen!

CHAMPIONS DO MORE!