Die Herren ziehen nach…

Herren 1, 3,4 und 5 sichern sich Aufstieg ebenso wie Damen 4

Welch erfolgreiche Wochen in Sindelfingen. Nach dem Aufstieg der Damen 1 letzte Woche in die zweite Bundesliga, gab es am letzten Corona Wettspielrunden Wochenende noch ein paar Aufstiege einzutüten für die Sindelfinger.

Allen voran stellte sich den Herren 1 die Pflichtaufgabe gegen Heilbronn. Diese konnte erwartungsgemäß mit 9:0 erfüllt werden. Somit spielen die Herren 1 um Christian Koch im nächsten Jahr wieder in der Oberliga!

 

 

 

 

Für die Herren 3 galt es zuhause die TA KV Stuttgart 95 zu schlagen, im Aufstiegsduell um die Verbandsliga. Nach hart umkämpften Einzeln stand es nach Siegen von Michael Häckh, Alexander Barth und Alexander Demel 3:3. Das Team rückte zusammen und konnte in den Doppeln 3 hochkarätige Siege einfahren. Mit 6:3 war der Aufstieg in die Verbandsliga perfekt. Somit hat Sindelfingen nächstes Jahr zwei Teams in der Verbandsliga vertreten.

Nach den Aufstiegen der Herren 4  und 5 kann man bei den Herren kann man eine sensationelle Saison verbuchen.

Ebenfalls den Sprung eine Liga höher konnten die Damen 4  durch einen Sieg gegen Feuerbach schaffen. Nächstes Jahr schlagen sie in der Bezirksoberliga auf.