Erfolgreiche Turnierwoche für Sophie-Charlotte und Clemens Schorm

Vom 14.08. bis zum 16.08.2020 fand in Oedheim das 11. offene LK-Turnier statt, bei dem auch Akademiespielerin Sophie-Charlotte Schorm in der Damen-Konkurrenz teilnahm und einen tollen 2. Platz belegte.
Sie setzte sich im Viertelfinale gegen die an Position 2. gesetzte Mona Schau (LK 13) im Matchtiebreak mit 10:1 durch, im Halbfinale gewann sie souverän gegen die gleichaltrige Leona Traub vom TC Ameisenberg mit 6:2, 6:2. Im Endspiel musste sie sich dann gegen die aus Oldenburg angereiste Greta Hannack im Matchtiebreak mit 8:10 geschlagen geben.

Direkt im Anschluss wurde bei der TA TSV Crailsheim vom 17.08.-19.08. ein J 3 Jugend-Ranglistenturnier ausgetragen.

Auch hier nahm Sophie-Charlotte teil und ging ihren Weg souverän weiter bis ins Finale. Bereits in der Gruppenphase behauptete sie sich gegen die besser als sie eingestuften Spielerinnen in ihrer Gruppe und zog als Gruppenerste ins Halbfinale ein. Hier ließ sie Aurelia Weinberger (TK Ulm) keine Chance und beendete das Match mit 6:0, 6:0. Auch im Finale behielt Sophie-Charlotte ihre gute Form bei und siegte deutlich gegen die aus München kommende Marisol Weidenfeld mit 6:1, 6:1.

Neben Sophie-Charlotte nahm auch ihr Zwillingsbruder Clemens Schorm teil. Auch er setzte sich mit drei glatten Siegen in der Nebenrunde souverän durch und errang ebenfalls den 1. Platz.

Wir gratulieren Clemens und Sophie-Charlotte zu ihren starken Leistungen.

It ain’t over ’til it’s over!