Weiteres Top-Talent für Sindelfingen

Sindelfingen freut sich derzeit über zahlreiche Neuzugänge. Neben der sehr guten Infrastruktur, dem professionellen Training, den zahlreichen Ligen und Mannschaften ist dies nicht zuletzt auch ein Verdienst der ersten Damen-Mannschaft, die den Sprung in die 2. Bundeliga geschafft hat. Hierdurch wird der Verein auch für Topspielerinnen noch attraktiver.

So freut sich die TA VfL Sindelfingen ein weiteres Toptalent in ihren Reihen begrüßen zu dürfen: die 20-jährige Maja Issler (aktuelle DTB 178 der Damenrangliste) wechselt vom TC Waiblingen nach Sindelfingen.

Maja, die bereits seit ihrem 4. Lebensjahr Tennis spielt, insgesamt sehr sportbegeistert ist und neben ihrer Tenniskarriere Wirtschaftsingenieurwesen-Elektrotechnik studiert, hat sich schon mehrfach für $15.000 dotierte Weltranglisten Turniere qualifiziert, ebenso für das Hauptfeld der Deutschen Damenmeisterschaften und gewann mehrere A7 Turniere. Sie ist damit eine Bereicherung für den Club, eine Verstärkung für die Mannschaften und mit ihrem Werdegang ein Vorbild für die jüngeren Spieler/Innen.

Maja sagte zu ihrem Wechsel, dass sie die gegenseitige Unterstützung in den Mannschaften sowie den starken Teamgeist klasse finde, ebenso fand sie den jungen regionalen Spielerkader gut, das angebotene Mannschaftstraining und hob die Chance hervor, durch ihren Schritt auch in höheren Ligen spielen zu können. Wichtig seien ihr insbesondere auch abwechslungsreiche und viele Spielpartner, die sie in Sindelfingen definitv hat sowie der Spaß, der beim Erfolg natürlich nicht fehlen dürfe.

Herzlich Willkommen Maja in Sindelfingen! Wir freuen uns auf die ersten Trainingseinheiten mit Dir.

Where there is unity there is always victory!