Sigi Reimann erreicht 3. Platz in Bad Cannstatt

Vom 16.09. bis zum 20.09.2020 fanden in Stuttgart Bad Cannstatt die „CTC Quirin Privatbank Senior Open“ statt – ein Senioren Turnier der Kategorie S3.

Der Sindelfinger Sigi Reimann trat hier in der H55 Konkurrenz als ungesetzter Spieler an und traf in der ersten Runde auf Siegbert Kleinert. Sigi domierte das Geschehen auf dem Platz und gewann das Match souverän mit 6:1/6:0. In der zweiten Runden wartete mit Ralf Türck, LK 6, DTB Ranglistenposition 58 und an drei gesetzt, eine weitaus größere Herausforderung. Zumal Ralf Türck beim Verein des Turnierveranstalters in der ersten Regionalliga H55 spielt. Bei einem Zwischenstand von 4:6 und 2:5 schien für Sigi schon alles verloren. Aber mit hervorragender kämpferischer Einstellung holte sich Sigi den zweiten Satz mit 7:5. Den Matchtiebreak sicherte er sich am Ende mit 10:7 dann ebenfalls. Im Viertelfinale traf er auf Uli Schmidt von der TA TSV Waldenbuch. Mit 6:4 holte sich Sigi den ersten Satz, der zweite ging mit 1:6 an den Gegner. Dann zeigte Sigi wieder sein ganzes Kämpferherz und konnte den Matchtiebreak ganz knapp mit 10:8 für sich entscheiden. Im Halbfinale stand ihm der ebenfalls ungesetzte Stefan Sauer gegenüber, der in der zweiten Runden gegen den an eins gesetzten Helmut Bayer gewonnen hatte. Leider musste Sigi den beiden vorangegangenen Spielen (jeweils über 2,5 h) Tribut zollen und unterlag dem späteren Turniersieger.

Wir gratulieren Sigi zu dieser hervorragenden Leistung.

A champion is someone who gets up when they cant!