Weitere Newcomerin für Sindelfingen

Die TA VfL Sindelfingen freut sich über einen weiteren verheißungsvollen Neuzugang: die 17-jährige Pia Praefke wechselt vom ehemaligen Deutschen Meister TC Rüpurr1929 nach Sindelfingen. Pia macht gerade ihr Fernabitur und spielt zeitgleich auf der Profitour, auf der sie momentan WTA-Platz 2063 einnimmt. In den letzten Wochen überzeugte Pia mit der Halbfinalteilnahme beim A7 Turnier in Karlsruhe, sowie der Halbfinalteilnahme beim A6 in St. Wendel, ebenso mit dem Erreichen der 2. Qualifikationsrunde beim $25.000 dotierten Weltranglistenturnier in Marbella.

Pia hatte sich zunächst die Anlage angeschaut und an einem Training in der Merkert Tennisakademie teilgenommen. Ihr habe danach alls so gut gefallen, dass sie gleich zusagte, 2021 für Sindelfingen aufzuschlagen. Sie habe noch nie für einen so großen Club gespielt – das gefalle ihr. Ebenso, dass die anderen Spielerinnen aus der Mannschaft aus dem näheren Umkreis kommen. Sie möchte Lernen und sich stetig verbessern – Sindelfingen ist dafür eine gute Basis.

Wir freuen uns sehr, Dich als Verstärkung bei uns zu haben. HERZLICH WILLKOMMEN PIA!!!

It`s not the team with the best players that win. It`s the players with the best team that wins!