Martin Dimitrov verlagert Trainingsbasis nach Sindelfingen

Der Profitennisspieler Martin Dimitrov wurde bereits mit 12, 14 und 16 Jahren bulgarischer Jugendmeister und führt seit kurzem die bulgarische Herrenrangliste an. In der ATP wird er derzeit auf Rang 1564 ATP geführt.
Martin, der bereits seine dritte Saison in Folge für die TA VfL Sindelfingen spielen wird, ist bereits am 20.10.2020 nach Sindelfingen zurückgekehrt, um seinen Trainingsstützpunkt hierher zu verlegen. Zu den Gründen sagte er:
„Nach der professionellen Vorbereitung auf die Mannschaftsspiele und der erfolgreichen Sommersaison 2020, wollte ich bereits wieder nach Sindelfingen, sobald ich in Bulgarien angekommen war. Für mich ist hier ein perfekter Ort, um mich bestmöglich auf Turniere vorzubereiten und mich stetig zu verbessern. Die Trainer der Merkert Tennisakademie, allen voran Daniel Merkert, geben mir die Möglichkeit, mich nicht nur als Tennisspieler, sondern auch als Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Seit zwei Jahren kann ich das professionelle Training und das Wachsen des Tennisclubs miterleben. Ich bin glücklich, ein Teil davon zu sein und freue mich riesig, die Jungs und Trainer wiederzusehen, mit ihnen zu trainieren und an Turnieren teilzunehmen. Ich kann es kaum erwarten, wieder in Sindelfingen zu sein!“

Herzlich Willkommen Martin! Wir freuen uns, dass du wieder bei uns bist.

It always seems impossible until it`s done!